Display Mannequins – Schaufensterkunst hält Einzug in die Schaufenster

Da lacht das Künstlerherz

Bei diesen Schaufensterpuppen bekommt wohl jeder Fußgänger große Augen und das Künstlerherz lacht, denn die sogenannten Display Mannequins sind mehr als Originell. Vorbei ist die Zeit in denen die „Stino-Schaufensterpuppen“ wie leblose Kleiderständer aussahen. Heutzutage müssen sich die normalen Straßenläden gegen die wachsenden Online-Konkurrenten durchsetzen. Durch Orignialität ist das ganz einfach möglich. Diese Puppen wecken echte Emotionen, denn sie überraschen durch ihre lebendigen Posen. Außerdem bringen Sie den Unternehmensgeist in den Vordergrund.

Display Mannequins von Hans Boodt auf der EuroShop

Schaufensterpuppen in Bewegung

Die Posen der Puppen spielen eine große Rolle. Sie sind sehr bewegt, dynamisch und extravagant. Einige Tanzen, andere Knien, aber auch sich gegenseitig umarmende Puppen kommen vor. Sogar Make-Up und Haarstyling werden angewandt, um die Schaufensterpuppen individuell erscheinen zu lassen. Die Materialien aus denen die Puppen bestehen sind sehr abwechslungsreich, so gibt es Leder, Holz, Stoff und verschiedene Metalle, die zum Einsatz kommen bei der Puppenkreation.